Möglicher Therapieansatz für Alopecia Areata

Hallo Ihr Lieben, dieser Beitrag richtet sich an alle, die sozusagen OHNE irgendwelche Ursachen an Alopecia Areata leiden. d.h. ohne begleitende Autoimmunerkrankungen ,d.h. alle, die von irgendeinem Arzt die Diagnose "stress bedingt" bekommen haben.

Auf Grund meiner jahrelangen Erfahrungen, behandle ich AA ausschließlich in Form der chinesischen Phytotherapie, das habe ich, glaube ich, bereits oft genug erwähnt.

Allerdings ist es vielen zu teuer, oder zu langwierig oder was auch immer...

aber es besteht für einige , die eine "Stressbedingte" Form haben ein Hoffnungsschimmer. Ich werde im Folgenden einen Therapieplan veröffentlichen, der bei mir in meiner Praxis zum Erfolg geführt hat. Eine junge Frau , Mitte 30, AA totalis seit 7 Jahren, keinerlei begleitende Autoimmunerkrankung, schulmedizinische Diagnose "stressbedingt". Sie konnte sich die chinesische Phytotherapie nicht leisten, da sie nicht zusatzversichert war und suchte nach einer "kostengünstigeren" Alternative.

Nach 7 Monaten wurden die weißen Härchen, die kamen, fest und nahmen ihre original Haarfarbe wieder an, erst auf dem Kopf, dann nach und nach Augenbrauen und Wimpern. Jetzt füllen sich gerade Lücken auf dem Kopf und die Haare wachsen. Stand 31.01.2021!!! Sie nimmt kontinuierlich ihre Ergänzungsmittel, bis alle Lücken voll sind. Dann wird ein Stopp der Medikation erfolgen und nur noch kurweise erfolgen. 4 Wochen nehmen, 4 Wochen nichts nehmen usw.

Um denen, die eine ähnliche Diagnose erhalten haben einen Hoffnungsschimmer zu geben und einen Therapieplan an die Hand geben zu können, werde ich ihn hier veröffentlichen. Selbstverständlich kann ich keine Garantie übernehmen, aber ein Versuch ist es absolut wert.

Also wir starten mit einer basischen Darmsanierung (Dauer 2 Wochen) mit Basen Citrate von Apotheker Rudolf Keil. 2x täglich, morgens und abends ein gestrichener Messlöffel auf 200 ml Sprudelwasser. Danach 10 Tage Florafil Bakterienstämme unterstützt durch den Reishi Pilz. Bitte die Bakterienkulturen im Kühlschrank lagern.

Danach brauchen wir alle wichtigen Haarbausteine : meine Empfehlung ist die Firma sunday, alles ist 100% in Deutschland hergestellt, 100% vegan und ohne chemische Zusatzstoffe und NUR der Stoff, der benötigt wird, keine Kombipräparate.

www.sunday.de

Ich arbeite in dem Bereich seit Jahren mit der Firma und sowohl ich, als auch meine Patienten waren immer hochzufrieden, zumal auch das Preisleistungsverhältnis prima ist!!

Nach den 10 Tagen Florafil geht es mit den Produkte z.B. von sunday weiter.

www.sunday.de

L-Cystin 500

Silizium

Vitamin B7 D-Biotin

L-Methionin 500

L- Cystein 500


Alle diese Produkte enthalten zwischen 60 und 120 Kapseln, sie kosten jeweils um die 10€. Wichtig alle diese Produkte empfehlen 2x2 Kapseln pro Tag, das machen wir nicht!!!! Wir nehmen nur 2x 1 Kapsel pro Tag, Morgens und Abends solange bis Haarwuchs kommt, oder weiße Härchen dunkel werden. Das kann bis zu 6 oder 7 Monate dauern. Danach wird 4 Wochen Pause gemacht und dann wieder für Wochen die Präparate genommen. Der Hintergrund ist der, dass dem Körper beigebracht wird, mal auf die Bausteine zu verzichten und trotzdem Haarwachstum zu veranlassen, sollten die natürlich vom Körper gebildeten Bausteine evtl. wieder zur Neige gehen, kommt nach 4 Wochen wieder die zusätzlich eingenommenen Nahrungsergänzungsmittel, um den Körper wieder zu unterstützen. Wichtig nach 7 Monaten wird nochmals die Darmsanierung ( 14 Tage) mit den Basencitraten und den 10 Tagen Bakterienkulturen wiederholt. dann geht es weiter mit 4 Wochen Haarbausteinen. Sobald alle Löcher voll sind, Haare wieder Farbe haben, Wimpern und Augenbrauen kommen, aufhören!!!! Abwarten wie sich das Haarwachstum verhält. Bei den ersten Anzeichen erneuter Lichtung sofort wieder mit den Bausteinen weitermachen !!!


Das ist wie gesagt NUR eine Empfehlung, und nochmal nur interessant für Menschen mit AA, die definitiv keinerlei zusätzliche Autoimmunerkrankung aufweisen!!!

Wem das ganze jetzt nicht klar ist, und sich nicht zutraut, das ohne Beobachtung und Betreuung durchzuführen, biete ich gerne an, mich als Heilpraktiker mit einzuschalten. Dank Corona geht das mittlerweile auch ohne persönlichen Kontakt! Allerdings bestehe ich dann auf einen ausgefüllten Anamnesebogen, aktuelle Blutergebnisse und einen regen Austausch z.b per Whattsapp oder Telefon und erhebe auch eine Gebühr!! Von Luft und Liebe kann auch leider ich nicht existieren, auch wenn ich es gerne würde. AA ist mir eine Herzensangelegenheit!!! Das heißt, dass ich auf die üblichen Vergütungen nach der HP Verordnung verzichten würde, ich würde einmalig 50€ für die Anamnese plus Blutbildauswertung verlangen , statt der üblichen 70€ und einmalig 25€ für die Therapie, egal wie lang sie dauert!!! Ich hoffe ihr versteht das. Ich möchte hier niemanden abzocken oder irreführen!!!


W


227 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kreisrunder Haarausfall – wirklich eine Autoimmunerkrankung? Bei kreisrundem Haarausfall entstehen kreisrunde oder ovale, scharf begrenzte, entzündliche und kahle Stellen, die sich im Laufe der Zeit v

Alopecia areata TEIL 1 Die Alopecia areata, kurz AA, ist ein akut einsetzender, entzündlich bedingter Haarausfall ohne Vernarbung der Haarfollikel, der sich meist in umschriebenen, kreisrunden bis ova