Schröpfmassage

Die traditionelle Schröpfmassage wird mit Hilfe von Öl und Schröpfgläsern ausgeführt. Sie dient der intensiven Lockerung von Muskelverspannungen und Blockaden der Stase.  

Die Massage geht tief in das Bindegewebe und in die Muskulatur, so dass die Lymphbahnen stimuliert werden, um Gifte aus dem Körper auszuleiten.  D.h. körpereigene Gifte werden angeregt über die Lymphbahnen aus dem Körper herauszufließen. 

Zu diesen körpereigenen Giften gehören u.a. Reste von Infektionen, (Grippe, Entzündungen) Medikamente und  Abbauprodukte des Stoffwechsels.

Die alternative Form der Schröpfmassage ist die traditionelle fernöstliche. Die sog. Gua Sha Methode. Hier werden statt Schröpfgläser Schaber (urspr. aus Jade) verwendet. 

Der Effekt ist der Gleiche wie bei den Schröpfgläsern.

Bei beiden Methoden entstehen Hämatome ( blaue oder rote Flecken) oder Petechien ( kleine, punktförmige Einblutungen  der Haut).  Diese sind gewollt !!!

Sie sind der Beleg für die effektive Stimulanz der unteren Hautregionen bis in das Gewebe, sie sind harmlos und verschwinden in ca. 4 - 5 Tagen wieder.

Gesichtsmasken

Die Naturheilkunde befasst sich nicht nur mit der medizinischen Seite, sie berücksichtigt nach ganzheitlichem Konzept auch die Kosmetik und die Entspannung. 

Ich biete meinen Patienten in meiner Praxis die Möglichkeit, sich, durch selbst von mir hergestellten Masken, SOWOHL von Erkrankungen des Kopfes ( Schädel, Stirn, Haut) ALS AUCH zur kosmetischen oder entspannenden Regeneration, behandeln zu lassen. 

Das bedeutet dass ich mit den hergestellten Masken (BIO-Kollagen und 100% natürliche Zusatzstoffe) sowohl Kopfschmerzen, Migräne, Hautausschlägen etc. als auch Faltenbildung, Krähenfüße oder auch nur ein trockenes Hautbild behandeln kann. 

Die 4 Sorten in meiner Sonderaktion sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf die vielfältigen Möglichkeiten die ich anbieten kann und werde.

Die genaue Zuammenstellung der Kollagenmasken  wird dann für jeden Patienten individuell auf sein Leiden oder seine Bedürfnisse abgestimmt.